Trotz allem: Das Papperl ist drauf.

Wie mir das N+B Service-Center mitteilt, wurde das WoMo gestern vom Fiat-Partner wieder zu N+B gebracht und zwar jetzt mit TÜV-Plakette. Kfz-Meister Kummer von meiner Stammwerkstatt in Weiden hatte mit seinem Kollegen in Mayen telefoniert und erfahren, dass sämtliche Bremsleitungen erneuert und die beanstandeten kleineren Mängel beseitigt wurden. Der leicht „schwitzende“ Motor und die angeblich funktionslose Lenkhilfe wurden bei der Nachuntersuchung nicht mehr thematisiert. Die Lenkhilfe funktioniere bei etwas erhöhter Motordrehzahl, meinte der Meister. Ein Rätsel bleibt somit jetzt im Wesentlichen nur noch das Abhandenkommen der Zulassungsbescheinigung.

Nach Rückkehr werde ich das Fahrzeug gleich zur Reinstallation der Motorbremse zu Meister Kummer bringen und alles nochmals anschauen lassen, damit unser Herbsturlaub demnächst störungsfrei verlaufen kann.

Gleich heute zur Abholung nach Polch zu fahren, wäre mir zu stressig gewesen. Dirk Kunz schlug vor, an den ersten drei Tagen der kommenden Woche zu kommen. Da sei Inventur, und er habe mehr Zeit für die Fahrzeugübergabe nach den recht umfangreichen Reparatur- und Nachrüstungsmaßnahmen. Also habe ich mir von N+B gleich für Montag einen Leihwagen buchen lassen, den ich um 08.00 Uhr bei EuropCar in Weiden abholen werde. Am Nachmittag sollte ich dann in Polch sein und das WoMo wieder übernehmen können. Ich werde berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.