Kälterekord?

Fast -20°C sind zumindest bis jetzt in diesem Winter unser persönlicher Kälterekord. Daheim in Neustadt am Gartenhäuschen gemessen! Heute Nacht zeigte das Thermometer -19,6°C. Am Morgen um 09.00 Uhr waren es immer noch -16,3°C. Der Sensor unterm WoMo dagegen ermittelte „nur“ -12,6°C. Die Differenz geht auf das Konto der Wärmeabstrahlung des WoMos. Ähnliche Temperaturen ergeben sich an den Messfühlern außen am Wohnhaus. Man muss also stets ca. 3°C Unterschied berücksichtigen.

Erstmals bemerkte ich heute beim Blick aus dem Fenster, dass sich beim Wohnmobil an einer der einfachverglasten Scheiben vor dem Isolier-Rollladen Eis gebildet hatte. Die Innenraumwärme war also nicht durch den Rollladen gedrungen. Soll sie ja auch nicht!

Nachdem ich das Raumthermostat zuletzt auf etwa 7°C eingestellt hatte, herrschte im WoMo heute Morgen eine Innenraumtemperatur von 7,3°C. Das reicht für den Frostschutz.

img_6523
WoMo Innenraum

Ansonsten lässt das Wetter nichts zu wünschen übrig: Ständig strahlender Sonnenschein! Morgen am Sonntag soll es so bleiben und dann ab Montag etwas wärmer werden.

2 Gedanken zu “Kälterekord?

  1. Ja, da sieht man wieder, dass Du im Januar in NEW geschwänzt hast! Als Ihr Euch im „Süden“ rumgetrieben habt, hatten wir schon mal -21°.

    Aber denk Dir nichts – in vier Wochen ist – hoffentlich – alles vorbei. Dann kann die globale Erderwärmung wieder kommen!
    (In Cornwall und Kent hats grad 8° – plus natürlich – da wirds das ja im Juni mindestens haben!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.