Fahrzeugwäsche

Heute hat endlich mal das Wetter gepasst, um unsere Autos zu waschen, wie immer bei NEW CAR WASH in Neustadt. In der letzten Zeit war es stets entweder zu frostig oder zu windig für eine lustvolle Eigenwäsche. Heute strahlte die Sonne, und das Thermometer stieg über 15°C. 

Nacheinander wurden WoMo und Volvo in jeweils vier Stufen gepflegt:

  1. Schaumwäsche
  2. Klarspülung
  3. Lackpflege (Wachs)
  4. Hochglanz

Dem Polo hatte Ute schon zu Hochglanz verholfen.

img_6689
Der Polo auf dem eigentlichen WoMo-Stellplatz

Insgesamt investierte ich 15 €. Zwölf davon für das WoMo. Bis auf ein paar Regenstreifen, die ich von Hand beseitigen muss, steht es jetzt wieder wie neu da. Beim nur halb so alten Volvo mit Metallic-Lack geht die Reinigungsprozedur deutlich leichter und schneller.

Kaum war ich vom Waschen zurück, spazierte die schwarze Katze, die täglich 20 mal unser Haus umrundet, auch schon mit ihren Dreckpfoten übers Dach. Ich stelle das Auto jetzt lieber in die Garage, denn Saharastaub ist angesagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.