Fast wie in der Wüste

Nachts 0°C und weniger, Reifbildung, am Morgen alles überzuckert, tagsüber strahlender Sonnenschein und warm, was bei uns heißt: Temperaturen um 15°C. So ähnlich haben wir es auch in der ägyptischen Wüste erlebt, allerdings mit Tagestemperaturen im Winter z. T. deutlich über 20°C. 

Ja, bei uns scheint sich der Frühling nun doch bereit zu machen. Für die nächsten Tage  ist viel Sonne prognostiziert. Die Tagestemperaturen sollen sich um 15°C bewegen, doch für die Nächte wird weiterhin vor Frost gewarnt.

Die ALDE im WoMo steht auf Frostschutz, d. h. ca. 5°C. Sie schaltet kaum noch ein, denn es dauert doch etwas, bis der leichte Nachtfrost in den Wohnraum eindringt. In Bereitschaft wird sie aber noch bis nach den Eisheiligen im Mai bleiben müssen, denn eine alte Bauernregel sagt:

Servaz muss vorüber sein,
will man vor Nachtfrost sicher sein.“

 

(Servaz ist einer der Eisheiligen.)

Tagsüber kann ich nun langsam daran gehen, WoMo und eBikes wieder startklar zu machen. Mein Flyer hat einen Plattfuß, und auch bei Utes Kalkhoff ist ein Service fällig. Im WoMo stehen nur Kleinigkeiten an und natürlich Frühjahrsputz sowie das alljährliche Durchspülen des Frischwassersystems einschließlich Filterwechsel. Das war vergangenes Jahr wegen des langen Werkstattaufenthaltes bei N+B in Polch unterblieben.

Und danach möchte ich bald an die Umstellung der Bordstromversorgung auf LiFePO4 oder besser noch LiFeYPo4 gehen. Langsam kristallisiert sich bei den in die engere Wahl gezogenen Batterien eine Umrüstlösung heraus. Schaut man bei den technischen Details etwas genauer hin, ergeben sich immer wieder neue Perspektiven, die für oder gegen das eine oder andere Produkt sprechen. Irgendwann muss aber endlich eine Entscheidung für Jochen und mich her, auch wenn Jochen sein WoMo erst im Herbst umrüsten will.

Nachtrag: Wenigstens im WoMo wurde heute durch Sonneneinstrahlung die 20°C-Marke erreicht. ☀️ Draußen blieb es frischer als erhofft, weil ein unangenehmer Wind blies. 🌪 Jochen schwang sich trotzdem auf seinen eBike-Renner und besuchte mich.🚵 Bei einer Tasse Kaffee fachsimpelten wir☕️ … worüber wohl? Natürlich über die mehr oder weniger aufwändige Umrüstung auf LiFe-Batterien!🤔

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.