Gestern Fastenessen, heute freie Zeche für Wohnmobilisten!

In meiner Jugend durfte man als Katholik am Freitag kein Fleisch essen. Das war nicht unbedingt ein Opfer, denn es gab stattdessen leckere Süßspeisen und Fischspezialitäten. Gestern erinnerten wir uns dieser religiösen Tradition und fuhren zum Fastenessen nach Luhe ins Torstüberl. Selbstverständlich bestellten wir fleischlose Kost. Ute wählte Rösti (Reiberdotsch) mit Lachs-Tartar und ich Zanderfilet mit Röstkartoffeln und gemischtem Salat. Fasten kann wirklich schön sein!


HINWEIS: Wie uns der Wirt beim Bezahlen mitteilte, startet heute im Torstüberl eine ungewöhnliche Promotionaktion. Jeder in der Oberpfalz gemeldete Gast, der heute zwischen 18.00 und 19.00 Uhr mit dem eigenen Wohnmobil nach Luhe zum Torstüberl kommt, erhält für zwei Personen freie Zeche. Voraussetzung ist der Nachweis des Eigentums am Wohnmobil, also Vorlage der Zulassungsbescheinigung und des dazu passenden Führerscheins sowie Nennung des Codes 170401.

Sachpreis: Wer außerdem mit einem WoMo erscheint, das exakt am 29.02.2017 zugelassen wurde, gewinnt zudem eine Victron LiFePO4-Versorgungsbatterie (90Ah) von AMUMOT.

IMG_3505

Die Aktion endet heute Samstag um 19.00 Uhr, bzw. sobald im Gastzimmer sämtliche Plätze besetzt sind. Eine Barauszahlung erfolgt nicht! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der/Die Gewinner/in des Sachpreises wird am Sonntag, 02.04.2017, hier in Werners WoMoBlog bekanntgegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.