LiFeYPO4: BMS nicht entbehrlich!

Beim Einlesen zum Thema Lithium-Batterien bin ich in den letzten Monaten immer wieder über Angebote von Händlern, vor allem aus dem Marine-Bereich, gestolpert, die WINSTON Fertigbatterien relativ preisgünstig anbieten. 90Ah zwischen 600 und 700 EUR!  Es wurde sogar behauptet, ein BMS sei bei LiFeYPO4 gänzlich unnötig, lediglich ein spezielles Ladegerät sei erforderlich.

Da auch die Batterieblöcke von Victron Energy diese LiFeYPO4-Zellen des chinesischen Herstellers Winston enthalten, richtete ich an einen der Anbieter eine konkrete Anfrage u. a. bezüglich des angeblich entbehrlichen BMS, das bei Victron immerhin knapp 250 € kostet.

Ergebnis: Es wurde ausweichend geantwortet, ohne auf das Batteriemanagement überhaupt einzugehen. Doch die Behauptung, es sei gar keines vonnöten, ist von der Internetseite verschwunden. Immerhin! Hoffentlich haben zuvor nicht allzu viele Anwender im Vertrauen auf die sinngemäße Angabe »Keinerlei BMS erforderlich!« Zellen ihrer neuen Batterie beschädigt.

Ein anderer Anbieter, der die gleiche Batterie zum ähnlichen Preis im Programm hat, weist seriöserweise wie folgt auf wesentliche Einschränkungen des Produkts hin:

Entgegen immer wieder aufkommenden Gerüchten sind in den (12V-) Blöcken KEINE Selektierten Zellen enthalten!!

Winston selbst gibt die Zellen daher nicht umsonst ausschließlich als Starterbatterie frei! (siehe Datenblatt!)

Beachten Sie auch den Hinweis auf Cycle Life(year) anstelle von cycles!

Die Blöcke schaffen selbstversändlich KEINE 3000 oder mehr Zyklen (im Gegensatz zu den Einzelzellen)!

Zur Verwendung ausschließlich als Starterbatterie! …«

Also Vorsicht beim Schnäppchenkauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s