„Bluetooth-Batterie“ noch nicht lieferbar!

Leider geht es mir immer noch nicht viel besser mit meinem grippalen Infekt. Deshalb konnte ich den Werkstatttermin für’s WoMo noch nicht nachholen. Es wird wohl kommende Woche werden. 

Auch die Vorbereitungsarbeiten zur Installation der LiFeYPO4 Batterie von Victron Energy müssen noch warten. Das ist aber nicht tragisch, weil die von mir vorgesehene Batterie 200 A Smart derzeit noch nicht lieferbar ist. Der Zusatz Smart bedeutet: Zellspannungen, Temperatur und Alarmstatus lassen sich per Bluetooth überwachen. Dies ist sehr nützlich, um ein (mögliches) Problem wie ein Zellenungleichgewicht zu erkennen. Von Victron Energy gibt es dazu eine kostenlose App für’s Smartphone, mit der sich auch andere Victron-Geräte überwachen lassen.

André Bonsch hat mir inzwischen Tipps zur geplanten Installation übermittelt. Ich werde das nächste Woche schon mal mit dem Werkstattmeister von BayWaTec besprechen, vor allem was die mechanische Befestigung des Akkus betrifft. Den eigentlichen Anschluss werde ich ja selbst vornehmen. Erfreulicherweise passen langsam auch die Temperaturen zum Arbeiten im Freien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s