Restaurant »Fischgarten«

Gestern hatten wir bei unserem Besuch in Regensburg auf das Mittagessen verzichtet. Wir wollten auf der Heimfahrt im Restaurant Fischgarten in Schwandorf einkehren, wo ich vor Jahren mal ausgezeichneten Fisch gegessen hatte. 

Das Restaurant ist auch für Wohnmobilisten ein Tipp, denn auf einem großen Parkplatz findet das WoMo Platz sogar für die Nacht. Wir hatten Glück: Obwohl der schöne Biergarten nur 30 Sitzplätze unter Schatten spendenden Kastanienbäumen bietet, fanden wir einen freien Tisch. Den letzten!

IMG_7548

Die Speisenkarte beinhaltet vor allem Fischgerichte. Wer keinen Fisch mag, findet alternativ ein paar andere Leckereien. Auf den wirklich schmackhaften Fisch zu verzichten, wäre allerdings richtig schade.

Ute wählte Forelle, ich Saiblingsfilet, beides mit Salatteller. Das richtige Essen bei hochsommerlichen Temperaturen im Frühling!

Wie am vorigen Sonntag auch, beschlossen wir den Ausflug mit einem Besuch in der Eisdiele Corazza in Neustadt. Es gab Bananensplit für Ute und einen Erdbeerbecher für mich. Zur Feier des 50jährigen Bestehens des Eiscafés wurden wir von Frau Corazza zu einem Glas Prosecco eingeladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s