Naturfreundehaus und Grenzlandturm

Auch heute war bei so hochsommerlichem Wetter eine Ausfahrt mit dem Cabrio angesagt. Erst wollten wir den obligatorischen Sonntagsbraten im Gasthof Zum Finkenstich zwischen Tirschenreuth und Mitterteich genießen, doch die Plätze im Garten waren bereits voll belegt, sodass wir beschlossen, weiterzufahren Richtung Neualbenreuth/Sibyllenbad.  

Wir wollten irgendwo im Freien speisen. Zwischen Wernersreuth und Neualbenreuth entdeckten wir zufällig etwas abseits der Straße ein einzeln stehendes Anwesen mit mehreren Autos davor. Auf einem Wegweiser lasen wir „Naturfreundehaus Wernersreuth“ und bogen ab. Ein kleines Schild verhieß „Krustenbraten“.

Die spontane Entscheidung war gut. Es wurde gerade ein Parkplatz frei, und wir fanden auch einen freien Tisch im Garten. Leider ohne Schatten! Es war dennoch erträglich, denn erstens liegt die Gegend relativ hoch und zweitens wehte ein leichtes Lüftchen. Störend waren eigentlich nur die Wespen, die man zur Zeit aber fast überall ertragen muss.

B40AAAC9-B921-42AA-89A1-9F341711A7E2
„Kleiner“ Schweinebraten

Auf der Speisenkarte stand eine ausreichende Auswahl an Hauptgerichten. Zur Zeit stehen wir auf Braten. Also bestellte Ute einen „kleinen“ Schweinebraten, und mich reizte der Krustenbraten. Beides war eine sehr gute Wahl. Hier kocht man noch traditionell. Eigentlich ein „Geheimtipp“, wenn man bedenkt, dass nicht nur die Qualität stimmt, sondern auch der Preis. Schon lange hatten wir nicht mehr zu zweit für 16 € gegessen und getrunken: Hauptgericht, Beilagensalet und Getränk.

88CFD51D-B0B4-4860-B2F7-E7A602808C40
Krustenbraten

Dabei waren die Portionen durchaus reichlich. Auch der „kleine“ Schweinebraten, wie man sieht, Die Küche meinte es gut und ließ es nicht an Soße zu dem riesigen Knödel fehlen. Da der Tisch aber auf der Wiese leicht schräg stand, lief der Teller über und die Soße auf das Tischtuch. „Macht nix!“ meinte der servierende Naturfreund. „Da muss ich mal was unterlegen.“

Das Naturfreundehaus bietet übrigens auch Unterkunft an: zwei Doppelzimmer, ein Familienzimmer und kostenlose Stellplätze für Wohnmobile.

91420652-0D8B-4920-A321-0C97EFD321EC
Grenzlandturm

Nach dem schmackhaften Mittagessen machten wir noch einen Abstecher zum knapp 650m hoch gelegenen Grenzlandturm bei Neualbenreuth, unweit der grünen Grenze zur Tschechischen Republik. Von hier hat man einen weiten Blick in alle Richtungen. Auf der Aussichtsplattform steht man nochmal fast 20m höher.

80E824BB-64F1-49DE-A578-4E355CDD1BE7
Weiter Blick übers Land

385D8AE6-4D05-4A36-A242-D1DB21CAEFC7

Nur 25°C im Schatten waren‘s hier oben, 5°C weniger als in Neustadt. Es hielten sich nicht viele Besucher hier auf. Die meisten Menschen bekämpften die Hitze heute wohl im Freibad.

114A33B4-270F-4F31-8627-0EE2F0CA6169

Der Grenzlandturm ist übrigens bewirtschaftet. Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz. Der geräumige Parkplatz am Turm bietet auch Parkmöglichkeiten für das eine oder andere Wohnmobil. Der nächste offizielle WoMo-Stellplatz ist der Reisemobilhafen Sibyllenbad.

Ein Gedanke zu “Naturfreundehaus und Grenzlandturm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.