Die liebe Gesundheit

Seit Weihnachten geht es mir nun schon bescheiden. Vor allem der hartnäckige trockene Husten, der oft anfallartig auftritt, hat sich kaum gebessert. Deshalb machte ich heute einen Arztbesuch bei Dr. med. Kreuzer in Altenstadt, nachdem mein bisheriger Hausarzt zum Jahresende in Ruhestand gegangen war.  

Meine Vermutung, es könnte sich um einen bakteriellen Infekt handeln, bestätigte sich gemäß Blutbild. Also muss ich nun ein Antibiotikum einnehmen und in einer Woche das Ganze kontrollieren lassen. Keinesfalls kann riskiert werden, dass ich womöglich während der OP des Grauen Stars am 6. Februar husten muss.

Vor einem Jahr hatte Ute diese Operation am Auge. >Zum Beitrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.