Dorade bei Erkan

Am Mittwochabend war es soweit: Es gab wie bestellt gegrillte Dorade bei Erkan. Und wir bezahlten die Zechschulden vom Sonntag.

Gegrillte Dorade im Spinatbett mit Tomatengarnitur, dazu großen gemischten Salat und Pizzabrot sowie Weißweinschorle und danach Espresso „auf‘s Haus“ ….. So könnte es in der Speisenkarte stehen. Tut es aber nicht, weil Erkan dieses Gericht nur auf Wunsch zubereitet. Es mundete wieder ganz vorzüglich.

Wenn wir wieder mal Appetit auf Fisch haben, will er uns Wolfsbarsch präsentieren. Darauf kommen wir bestimmt zurück.

Dieser Tage wurde über Erkan und sein Restaurant in der Presse berichtet:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.