ADAC Club-Mobil

Am gestrigen Samstag gab ich das Leihauto zurück, das ich vor einer Woche nach meinem Getriebeschaden am Wohnmobil in Würzburg übernommen hatte.

Mit dem ADAC Club-Mobil konnte ich eine Woche lang alle weiteren Fahrten erledigen, für die ich normalerweise das Wohnmobil genommen hätte, weil der Volvo C70 einen Federbruch erlitten hat, der erst repariert werden muss. Nur im unmittelbaren Nahbereich riskiere ich momentan Fahrten mit dem Volvo.

Die Leihdauer im Rahmen des Schutzbriefes war auf 7 Tage begrenzt. Also lieferte ich das Auto bei der Weidener ADAC Autoverleihfirma Ach gestern ab.

Nun hoffe ich, dass der Tieflader mit dem WoMo bald eintrifft, damit der Schaden am Getriebe diagnostiziert und behoben werden kann.

Der Federntausch beim Volvo ist auch bereits in Verbindung mit der Hauptuntersuchung terminiert. Bis dahin müssen weitere Fahrten verschoben oder mit Utes Polo durchgeführt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.