Roadtrip Deutsche Küsten, Tag 8/28: Von Elmenhorst-Lichtenhagen nach Kühlungsborn, Stellplatz am Sanddornstrand, Wittenbeck

Der Stellplatz in Wittenbeck bei Kühlungsborn wird geteilt durch die Streckenführung der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli, die fahrplanmäßig zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn verkehrt. Es handelt sich um eine dampfbetriebene Schmalspurbahn.

Der „Molli“

Der meerseitige Teil des Stellplatzes wirkt etwas düster und eng, der andere deutlich großzügiger. Wir stehen auf letzterem. Leider hat das Restaurant „Strandgut“ wieder mal Ruhetag.

Jochen unternimmt nach seinem täglichen Mittagsschläfchen seinen ebenso regelmäßigen Radausflug. Mir ist nicht so sehr nach Radeln. Ich spaziere ans Meer, plaudere mit meinen Nachbarn aus Bergisch Gladbach und relaxe dann vor dem Wohnmobil. Es gibt Nachmittagskaffee und leckeres Speiseeis.

Als Jochen zurückkehrt, setzt er sich kurz auf ein Bierchen zu mir und zieht sich dann zum Essen und Fernsehen in sein WoMo zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.