Roadtrip Deutsche Küsten, Tag 19/28: Von Emden nach Schüttorf (Bekanntenbesuch)

Schüttdorf, Sa 25.09.2021. Nach einer ruhigen Nacht am Außenhafen in Emden kaufen wir noch Lebensmittel in einem am Weg liegenden Supermarkt ein. Heute will Jochen seine Freunde in Schüttorf besuchen, und ich soll mitkommen. Meine Einkauferei dauert ihm aber zu lang, und er fährt schon mal voraus.

Vielleicht ein Stündchen nach ihm treffe auch ich bei der sehr netten Unternehmersfamilie ein. Auf dem früheren Firmengrundstück ist genügend Platz für nun vier WoMos: unsere beiden und das unseres Gastgebers sowie das seines Sohnes.

Ich werde vom Chef des Hauses eingewiesen und anschließend auf der Terrasse mit Kaffee und Kuchen empfangen. Die Gastgeberin zeigt uns die recht feudale Wohnumgebung.

Dann schwelgen die drei Marokko-Erfahrenen in Erinnerungen.

Auch besichtigen wir mein bescheidenes Wohnmobil, vor allem aber den großen MAN-Alkoven von Phoenix, mit dem die Weitgereisten die Hälfte des Jahres auf Achse sind.

Schließlich gibt es auch noch leckeres Abendessen, obwohl die gastfreundlichen Leute erst vor zwei oder drei Tagen von einer mehrwöchigen Wohnmobilreise ins Baltikum zurückgekehrt sind.

Der Abend vergeht wie im Flug. Wir können uns sogar ein Schnäpschen leisten, denn unsere Appartements stehen auf dem Betriebshof.🥱

Verabschiedung am nächsten Morgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.