Anziehend, klein, praktisch: Magnetadapter für Ladeanschluss

Warum anziehend? — Die Lightning-Anschlussbuchse meiner Apple-Geräte (iPhone, iPad) und der entsprechende Anschlussstecker finden sich nach Anbringung der kleinen Adapter an iPhone und iPad magnetisch wie von selbst. Einfach nur Anschlussstecker mit Magnetadapter in die Nähe der Ladebuchse mit Gegenstück halten! Schon sucht sich der Stecker wie von Geisterhand die richtige Position am iPhone oder iPad. Der Ladevorgang beginnt. Das gibt‘s auch für andere Ladestecker.   „Anziehend, klein, praktisch: Magnetadapter für Ladeanschluss“ weiterlesen

Freunde und „Follower“ gesucht?!

Nachdem ich keinen Facebook-Account besitze, äußern sich manchmal Freunde, Bekannte und andere Zeitgenossen etwas abfällig über meine „Rückständigkeit“. Sie hätten im Gegensatz zu mir zahllose Freunde, die ihnen auf Facebook folgten. Eine meiner Bekannten (ebenfalls Facebook-Skeptikerin) erlebt es ähnlich. Sie mag zwar das „Gesichtsbuch“ nicht, aber sie hätte gern mehr Freunde. Da hatte sie eine zündende Idee.  „Freunde und „Follower“ gesucht?!“ weiterlesen

„Mariä Himmelfahrt“: Geteilter Feiertag — Einkaufstag — Tag der Kräuterweihe

Damit Ute am heutigen Feiertag Mariä Himmelfahrt nicht kochen muss, beschließen wir, ein typisches Dorfgasthaus mit guter bayerischer Küche aufzusuchen: das Gasthaus Sommer in Wilchenreuth. Wir speisen Ente und Rindsroulade für jeweils 9 €.  „„Mariä Himmelfahrt“: Geteilter Feiertag — Einkaufstag — Tag der Kräuterweihe“ weiterlesen

Gastronomische Sonntagstour: Fahrenberg, Surrers Radlhütte und Sparrer-Wirt

Wegen schönen Wetters wurde am Sonntag wieder das Cabrio aus der Garage geholt. Wie gewohnt wollten wir drei Gaststätten besuchen, je eine für den Sonntagsbraten, für‘s Dessert, bzw. den Nachmittagskaffee, und für‘s Abendessen. Dazwischen war noch ein Krankenbesuch vorgesehen.  „Gastronomische Sonntagstour: Fahrenberg, Surrers Radlhütte und Sparrer-Wirt“ weiterlesen

Garagentorantrieb streikt

Heute Nacht fielen die Temperaturen auf Werte um 15°C. Das gewährleistet an sich guten Schlaf, wäre nicht das Gemäuer durch die lange Hitzeperiode inzwischen so aufgeheizt, dass die Temperaturen im Haus kaum noch unter 23°C sinken, auch wenn man nachts alles aufmacht. Ich überlege schon, mich zum Schlafen auf eine Terrasse oder einen Balkon zu legen.  „Garagentorantrieb streikt“ weiterlesen

Manche mögen ‘s heiß. Über 30°C! – Wir nicht.

Die Woche fängt ja schon wieder gut an: Bis zu 37°C im Schatten werden für Bayern prognostiziert. Speziell für unsere Region zeigt mein WETTER-DIREKT-Gerät für die nächsten Tage 34°C an. Schlimmer noch: Die Nachttemperaturen sollen bei annähernd 20°C liegen. Und das Schlimmste:   „Manche mögen ‘s heiß. Über 30°C! – Wir nicht.“ weiterlesen

Vorübergehender „Rollentausch“

Wettermäßig haben derzeit der Süden und der Norden Europas ihre “Rollen“ getauscht. Während es bei uns in der Oberpfalz teils deutlich über 20°C erreicht (anderswo noch mehr) und die Sonne vom Himmel strahlt 🕶, bleiben die Temperaturen z. B. an der Algarve weit unter 20°C🧣. Dazu regnet es mancherorts, was allerdings der Natur sehr gut tut. „Vorübergehender „Rollentausch““ weiterlesen

Einfach nur dran denken!

Zum 1. Advent, kurz vor dem Fest der Liebe, möchte ich heute mal das Thema „Engagement für Menschen“ anschneiden. Wie man weiß, rief ich am 20. Januar 1973 zusammen mit anderen Idealisten den ARV (Allgemeiner Rettungsverband) ins Leben. Im Januar wird der Verband nun 45. Mein ehrenamtliches Engagement ebenfalls! Zu Beginn der Adventszeit bitte ich deshalb alle Blogleser um Unterstützung für den ARV unter dem Motto „Beim Einkaufen Gutes tun!“ — Nächstenliebe beweisen, ganz ohne Mühe oder Mehrkosten! 

„Einfach nur dran denken!“ weiterlesen

Pilze, Pilze, Pilze …

Ute machte gestern einen kleinen Spaziergang am Waldrand und kam nach kurzer Zeit mit einem Korb voll „Schwammerln“, wie man bei uns zu Pilzen sagt, zurück. Die Fundstelle sei noch lange nicht abgeerntet, meinte sie, aber mehr könne sie jetzt gar nicht verarbeiten. Am Abend „putzte“ Ute mit Begeisterung die vielen Pilze und fror einen großen Teil ein. In der nächsten Zeit wird es öfter … Pilze, Pilze, Pilze … weiterlesen

Akkusauger mit Selbstheilungskräften?

Vor ein paar Tagen überlegte ich, ob ich die beiden defekten Dyson-Akkusauger entsorgen solle oder ob es sich lohne, nochmals in ein Ersatzteil zu investieren. Als ich bei den Geräten spaßeshalber auf die Taste drückte, siehe da, da lief der DC 43H, wie wenn nichts gewesen wäre.  „Akkusauger mit Selbstheilungskräften?“ weiterlesen