Freitag: Vorbereitung der 5-Tages-Tour

Am gestrigen Freitag traf ich Vorbereitungen für eine fünftägige Solo-Tour mit dem WoMo, die am Samstag startete. Erstes Ziel war Ellwangen, wo ich heute der Gründungsversammlung des ARV Ostalbkreis e, V. beiwohnte. Dann ging es zum Hymer-Museum nach Bad Waldsee. Am Sonntagabend will ich in Ostrach bei der Fa. Tegos eintreffen, um am Montagvormittag einen Termin wahrzunehmen. „Freitag: Vorbereitung der 5-Tages-Tour“ weiterlesen

Nochmal zum Thema „Frostschutz beim unbewohnten WoMo“!

In den milden Wintern vergangener Jahre war der Frostschutz beim WoMo auf dem heimischen Stellplatz keine übermäßig kostspielige Angelegenheit. Wie schon mehrfach berichtet, erfolgte er praktischerweise mittels der 230 Volt Elektroheizpatrone der Alde-Warmwasserheizung, die sich nur selten einschaltete.  „Nochmal zum Thema „Frostschutz beim unbewohnten WoMo“!“ weiterlesen

Kann man bei starkem Frost mit dem WoMo verreisen?

Nach Rückkehr von unserer Geburtstagstour „Tapetenwechsel“ wurde ich mehrfach gefragt, ob es denn bei zweistelligen Minustempersturen nicht viel zu kalt im WoMo gewesen sei und wie sich denn da die LiFeYPO4-Batterie in Verbindung mit der Solaranlage bewährt habe. Hier nun meine Erfahrungen bei Frost bis -16°C! „Kann man bei starkem Frost mit dem WoMo verreisen?“ weiterlesen

„Tapetenwechsel“, Tag 4: Modellbahn Wiehe

Vor genau einer Woche beginnt der Donnerstag (1. März in Ermangelung eines 29. Februar) bei uns um Mitternacht mit einem Glas Sekt anlässlich der Vollendung meines 70. Lebensjahres. Mein Wunsch für den Tag ist der Besuch der Modellbahn Wiehe, die zu den ganz großen Modelleisenbahnausstellungen in Deutschland zählt und keinen Ruhetag kennt, also ganzjährig jeden Tag geöffnet ist.  „„Tapetenwechsel“, Tag 4: Modellbahn Wiehe“ weiterlesen