Neue HNO-Probleme

Entweder hatte ich mich letzten Mittwoch in der Werkstatt verkühlt oder habe ich mich irgendwo angesteckt, jedenfalls leide ich seit Donnerstag/Freitag wieder an einem massiven Infekt der Nasennebenhöhlen. Mir kommt es fast wie eine Fortsetzung der von Juli bis Ende September bestandenen Beschwerden mit Partikeln im Nasen- und Rachenraum vor, nur Gott sei Dank ohne unangenehme Partikel. „Neue HNO-Probleme“ weiterlesen

Zwei Tage Klinikaufenthalt

Wegen meinen nun schon seit Mitte Juli anhaltenden Nasennebenhöhlenproblemen hatte ich am 1. Oktober das HNO-Zentrum Regensburg aufgesucht. An diesem Morgen befanden sich daheim beim Spülen und Gurgeln jede Menge Partikel im Sputum, darunter erstmals auch blutige. Insgesamt gingen meine Beschwerden von da an jedoch spürbar zurück. Zur genaueren Beobachtung der Vorgänge im Mund-/Rachenraum und in den Nebenhöhlen wies mich die Ärztin am HNO-Zentrum vorsorglich für „zwei oder drei Tage“ stationär in die „Candis-Clinic“ Regensburg ein.    „Zwei Tage Klinikaufenthalt“ weiterlesen