SBS-Kühlgefrierkombi: Nach nur acht Jahren irreparabel defekt!

Wegen des Heilungsprozesses nach meiner Augen-OP habe ich mich mit der Blogschreiberei zuletzt etwas zurückgehalten. Die vergangene Woche hatte für mich dennoch folgende Schwerpunkte: weiterer Heilungsprozess nach der Augenoperation, dritte Nachuntersuchung, Zahnriemenwechsel beim Ducato, Schlachtschüsselessen auf dem Fahrenberg, BR-Kultsendung „Fastnacht in Franken“ mit oberpfälzischer Beteiligung, Planung meines „Geburtstagsessens“ in Beilngries, erste Vorbereitungen auf die Fahrt nach Polch, Angebotseinholung bezüglich einer neuen Side by Side (SBS) Kühl-Gefrierkombination für die heimische Küche. Über diese Neubeschaffung will ich heute berichten.   „SBS-Kühlgefrierkombi: Nach nur acht Jahren irreparabel defekt!“ weiterlesen

Eintreffen bei „tegos“ in Ostrach und Freude am Kompressor-Kühlschrank

Am Montag geht es vom Stellplatz am Main-Donau-Kanal bei Hilpoltstein weiter Richtung Ostrach, wo ich am Dienstag und Mittwoch eine neue Aufbautür von tegos montiert bekommen soll. Ich starte am Mittag und fahre gemütlich über Bundes- und Landstraßen zum tegos-Werk in Ostrach (Baden-Württemberg), unweit des Bodensees.  „Eintreffen bei „tegos“ in Ostrach und Freude am Kompressor-Kühlschrank“ weiterlesen

Verbesserung der Ergonomie beim Kühlschrank durch praktische Aufbewahrungsbehälter

Auf den letzten WoMo-Touren hatte es sich als unpraktisch erwiesen, dass beim neuen Kompressorkühlschrank von Dometic die Gemüseschublade aus dem alten Absorber nicht mehr passt. Man hat jetzt ganz unten im Kühlraum nur noch ein sehr flaches Fach mit einer blauen Klappe davor. Weder sieht man, was drin ist, noch kann man vernünftig hineingreifen. Verbesserung tut not!  „Verbesserung der Ergonomie beim Kühlschrank durch praktische Aufbewahrungsbehälter“ weiterlesen

Reiseerfahrungen mit erneuerter Technik: LiFeYPO4-Bordbatterie in Verbindung mit 500 Wp Solaranlage, Kühlschrank CoolMatic MDC90, 21Ah-Ersatzakku für 26V Panasonic eBike-Antrieb

Nachdem inzwischen alle Beiträge über unsere lukullische Herbstreise 2017 (Link zum 1. Tag) weitgehend komplettiert sind, will ich heute wie angekündigt kurz Bericht erstatten über die Bewährung der LiFeYPO4-Bordstromversorgung bei herbstlichen Lichtverhältnissen sowie über den davon beeinflussten Einsatz eines neuen Kompressor-Kühlschrankes. Zum Dritten gab es bei mir auf der Tour noch eine weitere technische Neuerung: Einen Ersatzakku (Titelfoto) für das Panasonic 26V-Antriebssystem meines Flyer S-Pedelecs.  „Reiseerfahrungen mit erneuerter Technik: LiFeYPO4-Bordbatterie in Verbindung mit 500 Wp Solaranlage, Kühlschrank CoolMatic MDC90, 21Ah-Ersatzakku für 26V Panasonic eBike-Antrieb“ weiterlesen

WoMo-Werkstatt im Freizeitcenter Dietz in Ebern

So, das neue Solarmodul klebt seit Mittwoch auf dem Dach, und auch der Kompressorkühlschrank ist montiert, wo vorher der Absorber stand. Die Montage war gar nicht so unkompliziert. Nebenbei stürmte es draußen, und es regnete und regnete und regnete … „WoMo-Werkstatt im Freizeitcenter Dietz in Ebern“ weiterlesen

2 x Werkstatt: 1 x Basis, 1 x Aufbau

Seit meiner „Rundreise“ anlässlich der ARV-Konferenz in Göttingen verunsichern mich Geräusche von den Hinterrädern, die sich in Linkskurven sogar noch verstärken. Vergangenen Freitag ließ ich nun das Ganze mal in der Werkstatt überprüfen, „Auge in Auge“ 🤓 mit einem amerikanischen Omnibus (Titelfoto). Hier das Ergebnis!  „2 x Werkstatt: 1 x Basis, 1 x Aufbau“ weiterlesen